update: 01.08.2022www.pieris.chSchweiz - Suisse - Switzerland - Svizzera - Suiza - Helvetia
Scopula floslactata (HAWORTH, 1809) Geometridae
Sterrhinae
T
Gelblichweisser Kleinspanner, Cream Wave
play
Fotos Imagines
Praeimagines
Verbreitung
ganze Schweiz
Funde:
Habitat & Flugzeit
Habitat: Meso-hygrophil: Gehölzreiche Wiesen, Waldränder, Lichtungen, Heidegebiete, Moorränder, Gärten
Imaginalmonate: 5-8
Höhenverbreitung: - 1600 m
Lebenszyklus: Einbrütige Art. Im Süden ev. partielle 2. Generation.
Raupen & Biologie
Biologie:
Falter dämmerungsaktiv, tags auf Blättern ruhend. Falter erscheint nachts kaum am Licht. Raupe polyphag an krautigen Pflanzen und welken Blättern.
Raupenpflanzen:
Alnus sp. (Erle)
(Koch-4)
Epilobium sp. (Weidenröschen)
(Geo Europe 2)
Fagus sylvatica (Rotbuche)
(lepiforum BH)
Galium odoratum (Echter Waldmeister)
(VORBRODT 1931)
Galium sp. (Labkraut)
G. verum (VORBRODT 1931)
Leontodon sp. (Milchkraut)
(VORBRODT 1931)
Lonicera sp. (Geissblatt)
(Koch-4)
Polygonum sp. (Knöterich)
(Geo Europe 2)
Populus sp. (Pappel)
(Koch-4)
Rumex sp. (Ampfer)
(Geo Europe 2)
Salix sp. (Weide)
(Geo Europe 2)
Solidago sp. (Goldrute)
S. virgaurea (VORBRODT 1914)
Taraxacum sp. (Löwenzahn)
T. officinale (Koch-4)
Vaccinium myrtillus
(Koch-4)
Vicia sp. (Wicke)
V. sepium (VORBRODT 1931)
Literaturzitat
VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1914):
862. remutaria Hb. — Sp. III, T 58 — Lamp. T 66. Der Falter ist von der Ebene bis in die Alpentäler hinein verbreitet und geht bis etwa 1600 m Höhe. Er fliegt von Mai bis Juli in einer Generation, bes. an Waldrändern, Waldblössen und auf pflanzenreichen Wiesen. N. M. J. 0. W. S. G.
a) exstirpafa Fuchs — Sp. II, 23. Eine ungestreifte Form. Sie ist im Jura die Vertreterin des Typus, aber ziemlich selten (Roug.), Büren (Ratz.), Biel (Rob.), St. Blaise (V.).
Die Raupe — Sp. IV, T 40 — lebt im Mai an Galium verum, Vicia sepium, Asperula odorata, Leontodon taraxacum, Solidago virgaurea und andern niedern Pflanzen. Die Verpuppung erfolgt in der Erde. E. Sp. n, 23 — Favre 240 — Frio. lU, 209 — Lamp. 221, T 66 — B. R. 321.
Quellen
Links:
euroleps
Lepiforum
Raupenkalender Geometridae der Schweiz
© Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022