update: 24.07.2022www.pieris.chSchweiz - Suisse - Switzerland - Svizzera - Suiza - Helvetia
Cucullia umbratica (LINNAEUS, 1758) Noctuidae
Cuculliinae
Schattenmönch, The Shark
play
Fotos Imagines
Habitat
Verbreitung
ganze Schweiz
Funde:
Habitat & Flugzeit
Habitat: Offenlandhabitate, warme Halbtrockenrasen, Moorflächen, Siedlungsgebiet mit Gärten
Imaginalmonate: 5-10
Höhenverbreitung: -1800m
Raupen & Biologie
Biologie:
Raupe nachtaktiv, tagsüber verborgen
Raupenpflanzen:
Cichorium endivia (Endivie)
(Ebert-6)
Erigeron annuus (Berufkraut)
(Vorbrodt 1911)
Sonchus sp. (Gänsedistel)
S. arvensis (Ebert-6)
Literaturzitat
VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
675. umbratica L. — Sp. III, T 48 — Stz. III, T 26 - B.R. T. 36. Der Falter ist in der Ebene, dem Jura und den Voralpen überall häufig; er ruht über Tag gerne an Pfählen, Zäunen, Telegraphenstangen u. s. w. Im Gadmental geht er bis etwa 1800 m. Flugzeit von Mai bis Oktober, in 2 Generationen. Die Raupe — Sp. IV, T 33 — lebt an Peucedanum, Sonchus, Campanula, Cichorium, Erigeron und andern niederen Pflanzen von Juli bis September. Sie ist am Tage unter grossen Blättern oder Steinen an der Erde verborgen. E. Sp. I, 271 — Favre 203 — Lamp. 191 — Roug. 142 — Stz. III, 105.
Quellen
Links:
euroleps
Lepiforum
Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
© Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024