update: 24.07.2022www.pieris.chSchweiz - Suisse - Switzerland - Svizzera - Suiza - Helvetia
Tethea or ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) Drepanidae
Thyatirinae
Pappel-Eulenspinner, Poplar Lutestring
play
Fotos Imagines
Praeimagines
Habitat
Verbreitung
CSCF-Karte öffnen
ganze Schweiz (ausser Hochalpen)
Funde:
Habitat & Flugzeit
Habitat: feuchte und mesophile Laub- und Mischwälder
Imaginalmonate: 4-9
Raupen & Biologie
Biologie:
Raupen an Populus sp. und Salix sp. (SBN)
Raupenpflanzen:
Populus nigra (Schwarz-Pappel)
(SBN-2)
Populus sp. (Pappel)
(SBN-2)
Populus tremula (Espe)
(SBN-2)
Literaturzitat
VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
794. or F. — Sp. III, T 78 — B. R. T 28. — Stz. II, T 49. Der Falter ist überall in der Ebene bis in die Voralpen hinein verbreitet und gewöhnlich nicht selten. Er fliegt in 2 Generationen im April-Mai und von Juni bis August. Bei Zernez und Süs im Unter-Engadin erreicht er 1600 m Höhe (Thom.). Nach einer am 4. April 1910 nachmittags beobachteten Kopula wurden die Eier teils noch am gleichen Tage, teils am folgenden abgelegt. Die Raupe — Sp. IV, T 21 — lebt von Juni bis Oktober an Pappeln, zwischen zwei zusammengesponnenen Blättern. Die Verpuppung der ersten Generation erfolgt zwischen zusammengesponnenen Blättern, die der zweiten Generation in der Erde. Diese Puppen überwintern. E. Wochenschr. f. Ent. 1, 32 — B. R. 303, T 28— Sp. I, 334 - Favre 120 — Ent. Jahrb. XIV, 111 — Gub. Ent. Zeitschr. IV, 115.
Quellen
Links:
euroleps
Lepiforum
Raupenkalender Drepanidae der Schweiz
Verbreitungskarte CSCF
© Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024