Nr Nolidae Chloephorinae Sarrothripini

Earias clorana (Linnaeus, 1761)
GrŘneulchen

Aus der Schweiz erwähnte Unterarten:

Erstbeschreibung: Fauna Svecica: 343

Typenfundort: 

Originalkombination: Ph. Tortrix clorana

Vorbrodt 1911: Earias clorana
Forster-Wohlfahrt 1955: ?
Higgins & Riley 1970: Earias clorana
Pro Natura (SBN) 1987: Earias clorana
Koch 1988: Earias clorana
Toleman & Lewington 1998: Earias clorana

Spannweite:
Überwinterung:
Rote Liste:
Höhenverbreitung:
Phänologie Falter:2 Generationen/Jahr. Die Puppe ├╝berwintert
Jahreszeitliche Entwicklung aller Stadien:
Verbreitungskarte:

Gesamtverbreitung: Eurasiatisch: N-Afrika, Europa bis Ural, Kleinasien, Kaukasien, Transkaukasien bis W-Sibirien

Verbreitung in der Schweiz: ganze Schweiz

Beschreibung
Falter:

Variationsbreite:

Ähnliche Arten in der Schweiz: Earias vernana: weisslich-hellblau ├╝berpudert -

Eibeschreibung:

Raupenbeschreibung::

Puppenbeschreibung::

ÖKOLOGIE / BIOLOGIE:

Lebensraum: Kollin bis montan. Mesohygrophile Charakterart Ufer begleitender Vegetations-Gesellschaften mit hohem Salix-Anteil: Ufer sowohl von stehenden als auch von fliessenden Gew├Ąssern, Auenw├Ąlder, Feuchthabitate, Kiesgruben, Weidenkulturen

Ei:

Raupe:

Puppe:

(Stichworte Präimaginalstadien: (Frasspflanzen, Mikroklima, Lebensraum Präimaginalstadien, Ablageverhalten, Frassverhalten, Verhalten, jahreszeitliche Entwicklung: Text fakultativ, ergänzend, falls im Phänogramm nicht sichtbar)
(Lebenszyklus und Generationsfolge): 2 Generationen/Jahr. Die Puppe ├╝berwintert.

Falter:
(Stichworte: Nektarpflanzen, Verhalten, Balz, Ausbreitungsdistanz)

Populationsökologie:
(Stichworte: spezielle Schwankungen, Populationsgrössen, Metapopulation? Ausbreitungsdistanz und -freudigkeit, ev. Genetisches)

GEFÄHRDUNG:

SCHUTZ UND FÖRDERUNG :

Liste Nahrungspflanzen Raupe: Salix babylonica (Ebert-5)
Salix caprea (Ebert-5)
Salix purpurea (Ebert-5)
Salix (Ebert-5)
Salix S. fragilis (Ebert-5)
Salix S. alba (Ebert-5)
Salix S. elaeagnos (Ebert-5)
Salix S. viminalis (Ebert-5)
Salix S. rubra (Ebert-5)

Literatur:

Sonstiges: Raupen an schmalbl├Ąttrigen Salix-Arten in Gespinsten an Trieb-Enden

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:



Textautor: Heiner Ziegler
Datum: 26.09.2023: 12:15