Nr Geometridae Sterrhinae 

Cyclophora pendularia (Clerck, 1759)
Grauer GŁrtelpuppenspanner

Aus der Schweiz erwähnte Unterarten: Syn.: Codonia orbicularia H√úBNER, 1822

Erstbeschreibung: Icones insectorum rariorum 1, Tab. 7, fig. 5

Typenfundort: Schweden

Originalkombination: Phalaena pendularia

Vorbrodt 1911: Cyclophora pendularia
Forster-Wohlfahrt 1955: ?
Higgins & Riley 1970: Cyclophora pendularia
Pro Natura (SBN) 1987: Cyclophora pendularia
Koch 1988: Cyclophora pendularia
Toleman & Lewington 1998: Cyclophora pendularia

Spannweite:
Überwinterung:
Rote Liste:
Höhenverbreitung: - 500 m
Phänologie Falter:Dia Art ist zweibr√ľtig, im Norden einbr√ľtig.
Jahreszeitliche Entwicklung aller Stadien:
Verbreitungskarte:

Gesamtverbreitung: Europ√§isch-westasiatisch: Iberische Halbinsel, Frankreich, Britische Inseln (s√ľdlicher Teil), disjunkt in Mitteleuropa, mittleres Russland bis NW-Sibirien verbreitet. Im Norden bis ins mittlere Fennoskandien vor, im S√ľden etwa bis Rom, Balkanhalbinsel, Bulgarien. Kaukasus.

Verbreitung in der Schweiz: ganze Schweiz in tieferen Lagen

Beschreibung
Falter: Unverwechselbar: Grundfarbe dunkelgrau.

Variationsbreite:

Ähnliche Arten in der Schweiz:

Eibeschreibung:

Raupenbeschreibung::

Puppenbeschreibung::

ÖKOLOGIE / BIOLOGIE:

Lebensraum: Hygrophil: Auwälder in Flusstälern, Sumpfwälder und feuchte Laubwälder, Wassergräben mit schmalblättrigen Weiden.

Ei:

Raupe:

Puppe:

(Stichworte Präimaginalstadien: (Frasspflanzen, Mikroklima, Lebensraum Präimaginalstadien, Ablageverhalten, Frassverhalten, Verhalten, jahreszeitliche Entwicklung: Text fakultativ, ergänzend, falls im Phänogramm nicht sichtbar)
(Lebenszyklus und Generationsfolge): Dia Art ist zweibr√ľtig, im Norden einbr√ľtig..

Falter:
(Stichworte: Nektarpflanzen, Verhalten, Balz, Ausbreitungsdistanz)

Populationsökologie:
(Stichworte: spezielle Schwankungen, Populationsgrössen, Metapopulation? Ausbreitungsdistanz und -freudigkeit, ev. Genetisches)

GEFÄHRDUNG:

SCHUTZ UND FÖRDERUNG :

Liste Nahrungspflanzen Raupe: Alnus (Vorbrodt 1914)
Betula (Vorbrodt 1914)
Quercus (Vorbrodt 1914)
Salix caprea (wiki)
Salix (wiki)
Ulmus (Vorbrodt 1914)
Ulmus (Geo Europe 2)

Literatur:

Sonstiges: Raupe oligophag Laubb√§umen, bevorzugt an schmalbl√§ttrigen Weiden. Die Puppe √ľberwintert, sie f√§llt mit dem Laub zu Boden.

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:



Textautor: Heiner Ziegler
Datum: 26.09.2023: 12:17